Heilerakademie Blog - Aktuelles rund um das Thema Geistiges Heilen und spirituelles Heilen der Heilerakademie München- Heileraubildungen am Ammersee - Spirituelle Heiler-Seminare Geistheilerseminare
Spirituelles Lexikon Archives - Seite 2 von 14 - Heilerakademie Portal - die Heilerakademie für zertifiziertes Spirituelles Heilen & Geistiges Heilen
 
  •  

    Heilkreis jeden 2. Dienstag ab 19.30

    Meditations- und Heilerabend für jeden Interesssierten!

     
  •  

    Standort der Heilerakademie am Ammersee

    So finden Sie den Weg in die Heilerakademie im Landkreis Starnberg

     

Jeden 2. Dienstag ab 19:30 Uhr kostenfreier Heilerabend

Spirituelles Lexikon

Vitamin

Dieser Artikel behandelt organische Verbindungen. Für den gleichnamigen Manga siehe Vitamin (Manga). Vitamine sind organische Verbindungen, die der Organismus nicht als Energieträger, sondern für andere lebenswichtige Funktionen benötigt, die jedoch der Stoffwechsel nicht bedarfsdeckend synthetisieren kann. Vitamine müssen mit der Nahrung aufgenommen werden, sie sind essenziell. Pflanzen benötigen keine Vitamine, sie können alle organischen

Keep Reading
Gesundheit

Dieser Artikel behandelt Gesundheit als Wohlergehen. Zum Ausruf Gesundheit!, siehe Niesen. Zur gleichnamigen Fernsehsendung des Bayerischen Rundfunks, siehe Gesundheit! Gesundheit des Menschen ist laut Weltgesundheitsorganisation „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“[1] („Health is a state of complete physical, mental and social well-being and

Keep Reading
Akupressur

Die Akupressur (von lateinisch acus „Nadel“ und premere „drücken“), japanisch Shiatsu (指圧), ist eine Heilmethode, die insbesondere in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der japanischen Medizin angewendet wird. Bei der Akupressur wird stumpfer Druck auf bestimmte Punkte des Körpers ausgeübt. Die Methode ist teilweise eng mit der Akupunktur verwandt und benützt teilweise dieselben Meridiane und deren Druckpunkte (Tsubo).

Keep Reading
Akupunktur

Akupunkturnadeln, zum Größenvergleich mit einem Streichholz (rechts) Die Akupunktur (Lat.: acus = Nadel, punctio = das Stechen, chinesisch 針砭 zhēn biān) ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus (Qi), die auf definierten Längsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und angeblich einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben. Ein gestörter Energiefluss

Keep Reading
Osteopathie

Osteopathie (gr. ὀστέον ostéon „Knochen“ und πάθος páthos „Leiden“) bezeichnet: krankhafte Veränderungen der Knochen, siehe Knochenerkrankungen ein alternativmedizinisches Diagnose- und Behandlungskonzept, siehe Osteopathie (Alternativmedizin) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe. This article uses material from the Wikipedia article Osteopathie, which is

Keep Reading
Homöopathie

Samuel Hahnemann Die Homöopathie [ˌhomøopaˈtiː] (von altgriechisch ὅμοιος hómoios ‚gleich, gleichartig, ähnlich‘ sowie πάθος páthos ‚Leid, Schmerz, Affekt, Gefühl‘; wörtlich also „ähnliches Leiden“)[1] ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, die auf den ab 1796 veröffentlichten Vorstellungen des deutschen Arztes Samuel Hahnemann beruht. Ihre namengebende und wichtigste Grundannahme ist das von Hahnemann

Keep Reading
Alternativmedizin

Alternativmedizin (auch: alternative Medizin) und Komplementärmedizin sind Sammelbezeichnungen für unterschiedliche Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte, die sich als Alternative oder Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden verstehen, wie sie im Medizinstudium und im Psychologiestudium gelehrt werden. Letztere werden in diesem Sinn zur Abgrenzung auch als Schulmedizin bezeichnet. Zu den alternativ- und komplementärmedizinischen

Keep Reading
Wunderheilung

Wunderheilungen sind Heilungen oder Besserung von schweren Erkrankungen, die den bekannten Naturgesetzen zu widersprechen scheinen. Diese Definition unterscheidet sie von den Spontanheilungen. Es existieren unzählige Berichte über Krankenheilungen im christlichen Kontext seit dem Auftreten Jesu bis heute, deren Wundercharakter allerdings kontrovers beurteilt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Christentum 2 Wunderheilende Orte 3 Wunderheilungen aus Kirchenakten

Keep Reading
Handauflegen

Dieser Artikel erläutert das Handauflegen als therapeutisch-medizinische Praktik; die religiöse Geste wird unter Handauflegung erläutert. Das Handauflegen gilt als eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit. Neben dem wärmenden Effekt vermittelt es soziale Nähe und wirkt dadurch beruhigend. Im Gegensatz zum Massieren werden die Hände beim Handauflegen nicht bewegt. Vom Handauflegen zu unterscheiden ist die symbolische Geste der Handauflegung

Keep Reading
Gebet

Rudolf Epp: Das Morgengebet Betende in Taizé Muslime in Biberach an der Riß Das Gebet (abgeleitet von bitten) bezeichnet eine zentrale Glaubenspraxis vieler Religionen. Es ist eine verbale oder nonverbale rituelle Zuwendung an ein transzendentes Wesen (Gott, Gottheit, Göttin). Neben dem Vorgang des Betens (als gemeinschaftliches oder persönliches Gebet) wird im Deutschen mit Gebet auch ein vorformulierter, feststehender Text bezeichnet. Ein solches

Keep Reading

Latest Posts